L & B Glas

seit 80 Jahren Ihr Partner für Glas!



Aktuelles


!! Mund- und Nasenschutz ab dem 27. April 2020 !!

 

Aufgrund der Pflicht zum Mund- und Nasenschutz des Landes NRW, bitten wir Sie ab Montag, dem 27.04.2020, während des Aufenthaltes auf unserem Betriebsgelände (Büro, Lagerhalle und Außengelände) einen Mund- und Nasenschutz zu tragen. Diese Verpflichtung gilt besonders im Kontakt mit unseren Mitarbeitern.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 


Glas als HyGIENESCHUTZ

 

"Eine wirksame Desinfektion gegen Covid-19 ist nur auf Glas möglich. Transparente Kunststoffe wie Acrylglas („Plexiglas“, „PMMA“) halten der Behandlung mit den gegen das Covid-19-Virus wirksamen Substanzen nicht Stand. Durch die Desinfektion mit den für die Covid-19-Virus Bekämpfung geeigneten Mitteln 62-71% Ethanol und 0,1% Natriumhypochlorit* werden diese Kunststoffe beschädigt. Es entstehen Risse, wodurch die hygienischen Mindeststandards nicht mehr eingehalten werden können."  (Quelle: Journal of Hospital Infection, Volume 104, Issue 3, March 2020, 246-251)

Desinfektionsmittel und Reinigungsmittel haben keinen Einfluss auf die Beschaffenheit von Glas. Daher eigenet sich Glas hervorragend für die Verwendung als Spuckschutz.